Frau und drei junge Mädchen aus Friedberg und Augsburg sterben bei Unfall auf der B17

Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der B17 im Kreis Landsberg am Lech ist gestern Nachmittag fast eine komplette Familie aus Friedberg ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war eine 49-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenspur geraten und frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Die Wucht des Aufpralles war so heftig, dass alle vier Insassen des Autos noch an der Unfallstelle verstarben. Dabei handelt es sich um eine Mutter, ihre beiden Töchter im Alter von 14 und 12 Jahren sowie eine 14-jährige Bekannte aus Augsburg. Der 58-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Augsburger Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter eingeschaltet, um den genauen Unfallhergang zu klären. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/frau-und-drei-junge-maedchen-aus-dem-landreis-aichach-friedberg-sterben-bei-unfall-auf-der-b17-134232/
2020-06-04T14:56:22+02:00
HITRADIO RT1