Frau verursacht Unfall mit 3,4 Promille

In Neuburg hat eine Frau ein Auto angefahren und ist dann einfach abgehauen. Dank mehrerer Zeugenaussagen konnte die 38-jährige Neuburgerin aber schnell ermittelt werden. Die Frau roch wohl stark nach Alkohol. Und tatsächlich: ein Alkoholtest ergab ganze 3,4 Promille. Der Führerschein ist erst mal weg. Außerdem muss sich die Frau wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht verantworten. Der Sachschaden des Unfalls lag bei etwa 1500 Euro. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/frau-verursacht-unfall-mit-34-promille-102889/
2019-06-19T13:00:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg