Freibad in Bad Wörishofen länger geöffnet

In der ersten Schulwoche noch ins Freibad gehen. In Bad Wörishofen klappt das dieses Jahr. Wie Bürgermeister Daniel Pflügl mitteilt, hat das Freibad Bad Wörishofen dieses Jahr eine Woche länger auf – also bis zum 13. September. Maßgeblich dafür ist aber die Wetterlage. Dieses Jahr war für die Freibadbetreiber besonders problematisch. Sie durften erst viel später öffnen und hatten starke Einschränkungen wegen der Hygieneregeln.

In Ottobeuren und Kirchdorf gibt es jedoch keine Verlängerung. Am letzten Ferientag wird hier zugesperrt. Wie es das Memminger Freibad macht, entscheidet sich erst nächste Woche.

 

800 800
https://www.rt1.de/freibad-in-bad-woerishofen-laenger-geoeffnet-183949/
2020-08-27T13:45:11+01:00
HITRADIO RT1