Freie Wähler und WIND fordern digitale Teilnahme an Neuburger Stadtratssitzungen

Neuburger Stadtratsmitglieder sollen künftig auch digital an den Sitzungen teilnehmen können – das fordern zumindest die Freien Wähler und die Wähler Initiative Neuburg Donau in einem Dringlichkeitsantrag an Oberbürgermeister Bernhard Gmehling. Gründe dafür gibt es demnach viele: Etwa dass Stadtratsmitglieder zur Risikogruppe gehören, sich in häuslicher Quarantäne befinden oder sich keinen Ausfall im Job leisten können. Wer digital an einer Stadtratssitzung teilnimmt, soll aus Sicht der Antragsteller auch online seine Stimme abgeben können. Am morgigen Dienstag soll sich der Stadtrat mit dem Antrag beschäftigen. Wegen eines Corona-Falls  mussten sich zuletzt zahlreiche Stadträte und auch Oberbürgermeister Bernhard Gmehling in häusliche Quarantäne begeben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/freie-waehler-und-wind-fordern-digitale-teilnahme-an-neuburger-stadtratssitzungen-193789/
2020-10-26T10:58:26+01:00
HITRADIO RT1