Freier in Aichach ausgeraubt: Anklage steht!

Ende Juni sollen drei Männer und eine Frau in Aichach einen Mann ausgeraubt haben – die Augsburger Staatsatsanwaltschaft klagt sie jetzt wegen Raub und räuberischer Erpressung an. Wann der Prozess startet, ist noch unklar. Die 21-jährige Frau aus Schrobenhausen hatte einem 46-Jährigen laut Anklage in Aichach Sex gegen Geld versprochen und sich mit ihm am Aichacher Freibad-Parkplatz verabredet. Dort warteten laut Ermittlern aber stattdessen drei junge Männer auf den Freier. Sie bedrohten ihn mit dem Messer, er musste Bargeld, EC-Karte und PIN rausrücken. Alle vier sitzen in Untersuchungshaft. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/freier-in-aichach-ausgeraubt-anklage-steht-121352/
2019-12-31T06:14:19+02:00
HITRADIO RT1