Freiheit für Vögel in Augsburg Stadt und Land: Die Stallpflicht ist aufgehoben

Nach rund vier Monaten im Stall dürfen die Vögel des Augsburger Zoos endlich wieder ins Freie. Die Stallpflicht in der Region wurde aufgehoben. Wegen der Vogelgrippe waren seit November allein im Zoo rund 700 Tiere betroffen. Zoo Kurator Thomas Lipp ist erleichtert – und die Vögel offenbar auch:

Die großen Laufvögel durften zuerst wieder raus. Nach dem Schlecht-Wetter-Wochenende werden dann auch die begehbaren Volieren wieder geöffnet. Die aufgehobene Stallpflicht gilt übrigens auch für Geflügel: Deshalb gibt’s bald wohl auch wieder Freilandeier zu kaufen. (sh/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/freiheit-fuer-voegel-in-augsburg-stadt-und-land-die-stallpflicht-ist-aufgehoben-20673/
2017-08-28T14:36:01+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg