Fressorgie in Zaisertshofen

Nach dieser Fressorgie hat ein Hund erstmal ein Nickerchen machen müssen: 16 Hühner hat er in Zaisertshofen verputzt. Der Hund ist daheim ausgebüxt und dann alleine durchs Dorf gelaufen, da hat er den Hühnerstall entdeckt. Der Hühnerbesitzer hat neben seinen toten Hühnern auch einen schlafenden Hund gefunden. Der Schaden liegt bei ca. 200 Euro. Inzwischen konnte der Hundebesitzer ausfindig gemacht werden.

800 800
https://www.rt1.de/fressorgie-in-zaisertshofen-203821/
2020-12-17T16:38:56+01:00
HITRADIO RT1