Friedberg: Betrüger erbeuten mit falscher Wohnungsanzeige Geld

Unbekannte haben mit einer Wohnungsanzeige im Internet von einer 18-jährigen  jetzt rund 800 Euro erbeutet. Die junge Frau war bei der Wohnungssuche im Internet auf eine günstige Wohnung gestoßen. Auf einer eigentlich seriösen Immobilienseite war eine 55-Quadratmeter-Wohnung für 390 Euro warm angeboten worden. Die angebliche Vermieterin wollte von der 18-Jährigen im Vorfeld eine Kopie des Ausweises, sowie fast 800 Euro Kaution. Die junge Frau überwies das Geld auf ein Konto in Polen. Die Polizei warnt vor der dieser Masche, da die Betrüger durch die Ausweiskopie auch persönliche Daten besitzen, die für weitere Betrügereien genutzt werden können. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/friedberg-betrueger-erbeuten-mit-falscher-wohnungsanzeige-geld-18645/
2017-02-24T06:15:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg