Friedberg steuert auf 30.000 Einwohner zu

Die Stadt Friedberg wächst immer weiter und hat im vergangenen Jahr sogar einen neuen Einwohner-Rekord aufgestellt. Bürgermeister Roland Eichmann hat jetzt die aktuellen Zahlen bekannt gegeben:

Außerdem sind im vergangenen Jahr in Friedberg rund 700 Kinder zur Welt gekommen. Die beliebtesten Vornamen für Babys sind: Maria und Josef.

Allerdings lassen nicht nur Neugeborene die Einwohnerzahl steigen, sondern vor allem Menschen, die von außerhalb nach Friedberg ziehen. Das spricht für eine hohe Lebensqualität, sagt Bürgermeister Roland Eichmann:

Die Stadt sucht aber schon nach Lösungen. Zurzeit liegen die Mietpreise für Neubauten in Friedberg bei zehn Euro pro Quadratmeter. Das ist vergleichbar mit den Mieten in Augsburg. (jeh/az)

800 800
https://www.rt1.de/friedberg-waechst-und-steuert-auf-70-000-einwohner-zu-17626/
2017-02-16T17:59:05+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg