Friedberger Advent beginnt

In vielen Städten und Gemeinden in der Region haben die Christkindles- und Weihnachtsmärkte schon geöffnet. An diesem Dienstag geht auch der Friedberger Advent los. An 55 Buden werden Punsch, Glühwein und Würstel verkauft. Er hat unter der Woche zwischen 16 und 20:30 Uhr geöffnet, am Wochenende schon ab 13 Uhr. In diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt aufgrund der allgemeinen Terrorgefahr besonders geschützt: Die Ludwigstraße wird abends bis in den Morgen hinein gesperrt. Der Friedberger Advent findet übrigens schon zum 25. Mal statt. Er geht bis zum 23. Dezember. (ah/az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/friedberger-advent-beginnt-49053/
2017-12-05T06:11:34+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg