Friedberger Geburtshilfe steht vor dem Aus

Es gibt schlechte Nachrichten für werdende Mütter in Friedberg und Umgebung: die Geburtshilfe im Friedberger Krankenhaus steht vor der Schließung. Denn genug Geld ist mittlerweile zwar da, aber jetzt es gibt nicht mehr genug Ärzte, die bereit sind, auf Abruf zu den Geburten zu kommen. Das könnte das Aus für die Station bedeuten. Und zwar schon im kommenden Monat. Ab der nächsten Woche Gespräche laufen mit dem Augsburger Uniklinikum. Ziel ist, Ärzte und Hebammen in Friedberg fest anzustellen. Aber bis die Bürokratie erledigt ist, dauert es voraussichtlich bis Jahresende. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/friedberger-geburtshilfe-steht-vor-dem-aus-94166/
2019-03-09T06:56:38+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg