Friedbergs Bürgermeister fordert Tempolimit nach schwerem Unfall

Nach dem schweren Unfall bei Friedberg am Sonntagnachmittag hat Bürgermeister Roland Eichmann jetzt ein Tempolimit gefordert. Eine 22-Jährige war an der Kreuzung Mandelbergstraße auf der Staatsstraße vor Hügelshart in das Auto eines 70-Jährigen geprallt. Beide Autos wurden in den Straßengraben geschleudert. Sieben Personen wurden verletzt, eine sogar lebensgefährlich. Laut Eichmann würde ein Tempolimit an der Kreuzzung helfen, da es den Fahrern mehr Zeit zum Reagieren geben würde. Zudem könnte die Maßnahme schnell umgesetzt werden. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/friedbergs-buergermeister-fordert-tempolimit-nach-schwerem-unfall-50666/
2017-12-18T19:31:21+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg