Fuß vom Gas: Verkehrskontrollen in den Landkreisen

Die Polizei kontrolliert derzeit verstärkt die Geschwindigkeit der Verkehrsteilenhmer. Schon über 10.000 Autos sind in der vergangenen Woche durch die Kontrollen gefahren, mehr als 600 waren zu schnell unterwegs. Es wird übrigens auch bei Nebel, Regen oder Dunkelheit geblitzt: Die Geräte und Laserpistolen funktionieren auch bei schlechtem Wetter. Tarnen darf die Polizei ihre Geräte nicht, aber: sie im Gebüsch oder hinter Mülltonnen verstecken ist legal. Und auch in privaten Gärten dürfen die Blitzer stehen, solange der Besitzer einverstanden ist. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/fuss-vom-gas-verkehrskontrollen-in-den-landkreisen-45620/
2017-11-08T15:20:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg