Fußgänger in Langweid totgefahren

Am Ortseingang Langweid hat ein Autofahrer einen Fußgänger überfahren. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend. Der 40-jähriger Fußgänger war in der Nähe des Kreisverkehrs vor der Ortseinfahrt Langweid auf der Straße unterwegs. Laut Polizei übersah der 51-jährige Autofahrer den dunkel gekleideten Mann und erfasste ihn frontal mit seinem Wagen. Der Fußgänger wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Straße war mehrere Stunden lang komplett gesperrt. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/fussgaenger-in-langweid-totgefahren-104830/
2019-07-05T17:12:19+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg