Gaffer behindern Feuerwehreinsatz in Augsburg

Mehrere Gaffer haben am Wochenende einen Feuerwehreinsatz in Oberhausen behindert. Während die Einsatzkräfte dabei waren in einem völlig verrauchten Treppenhaus den Brandherd zu finden, kamen immer wieder Schaulustige dazu und filmten den Einsatz mit ihren Handys. Die Gaffer liefen den Einsatzkräften teilweise direkt vor den Füßen herum, um eine möglichst gute Kameraposition zu bekommen. Die Polizei musste mehrere Platzverweise aussprechen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Auslöser war ein brennender Mülleimer. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/gaffer-behindern-feuerwehreinsatz-in-augsburg-43510/
2017-10-16T14:30:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg