Geburtshilfe im Friedberger Krankenhaus ab nächster Woche geschlossen

Die Geburtshilfe im Friedberger Krankenhaus macht ab nächstem Montag vorübergehend dicht. Der Grund: Es gibt zu wenige Frauenärzte, die auf Abruf zu Geburten kommen können. Das Friedberger Krankenhaus arbeitet nach eigenen Angaben intensiv daran, die Geburtsstation zu schnell wie möglich wieder zu eröffnen. Dafür müssen mindestens fünf Frauenärzte angestellt werden. Die Klinik hofft, die Geburtshilfe schon in wenigen Wochen wieder in Betrieb nehmen zu können – bis dahin müssen werdende Mütter auf umliegende Krankenhäuser ausweichen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/geburtshilfe-im-friedberger-krankenhaus-ab-naechster-woche-geschlossen-96066/
2019-03-27T15:21:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg