Gefährliche Köder im Augsburger Siebentischwald ausgelegt?

Im Augsburger Siebentischwald werden möglicherweise gefährliche Köder ausgelegt. Hundebesitzer haben zum Beispiel beim Gassigehen auf einer Wiese in der Nähe des Stempflesees eine Frischkäsekugel gefunden, die mit geöffneten Sicherheitsnadeln gefüllt war. Ein Facebook-Post zu den Ködern ist mittlerweile mehr als 1700 Mal geteilt worden. Die Polizei hat darüber aber noch niemand informiert. Somit ist unklar, ob an der Sache tatsächlich was dran ist. Oft werden über soziale Netzwerke absichtlich Falschmeldungen verbreitet. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/gefaehrliche-koeder-im-augsburger-siebentischwald-ausgelegt-122148/
2020-01-13T14:13:19+02:00
HITRADIO RT1