Gefährliche Verfolgungsjagd auf der A8 bei Gersthofen

Ein junger Mann hat sich auf der A8 bei Gersthofen eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 19-jährige Autofahrer bremste auf Höhe der Raststätte Edenbergen einen Lastwagenfahrer mehrmals fast bis zum Stillstand aus und bedrohte ihn aus dem Fenster heraus mit einem Stock. Der Lkw-Fahrer rief die Polizei. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd versuchte der junge Mann ein Polizeiauto zu rammen. Für die Polizisten wurde es zu gefährlich. Sie brachen die Verfolgung ab. Der 19-Jährige fuhr auf der A8 Richtung Göppingen weiter. Erst als er von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke prallte, konnte die Polizei ihn festnehmen. Bei ihm und einer Beifahrerin wurden Drogen gefunden – der Fahrer hatte aber vor der Fahrt offenbar nichts konsumiert. (ff/erl)

800 800
https://www.rt1.de/gefaehrliche-verfolgungsjagd-auf-der-a8-bei-gersthofen-66164/
2018-06-02T07:09:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg