Gefängnisstrafe nach versuchter Vergewaltigung in Augsburg

Ein junger Mann muss jetzt für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis, weil er in Augsburg versucht hat eine Joggerin zu vergewaltigen. Im vergangenen Mai überfiel der 24-jährige Afghane die Studentin – auch sie war 24 Jahre alt. Sie war mit Kopfhörern im Ohr an der Berliner Allee entlang des Lechs unterwegs, als er sie plötzlich von hinten packte, schlug und zu Boden brachte. Die 24-Jährige konnte sich wehren und entkommen. Der Mann hat die Tat vor dem Augsburger Landgericht gestanden und sich bei seinem Opfer entschuldigt. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/gefaengnisstrafe-nach-versuchter-vergewaltigung-in-augsburg-59480/
2018-03-19T13:36:47+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg