Geldautomat in Haunstetten gesprengt: Das weiß die Polizei über die Täter

Die Augsburger Polizei fahndet nach der Explosion in einer Bank in Haunstetten am Samstagmorgen nach einem neuen, dunkelgrauen bis schwarzen Golf mit hellen Streifen an der Seite. Die Ermittler gehen von mindestens drei Tätern aus. Sie waren, nachdem sie den Geldautomaten in der Bank gesprengt und mehrere zehntausend Euro erbeutet hatten über die Inninger Straße in Richtung B17 gerast. Vermutlich handelt es sich um eine ausländische Bande, die möglicherweise in Augsburg übernachtet hat. Bei der Explosion war das Bankgebäude beschädigt worden. In den Wänden sind Risse zu sehen. Ein Gutachter soll jetzt genau klären, wie hoch der Schaden ist. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/geldautomat-in-haunstetten-gesprengt-das-weiss-die-polizei-ueber-die-taeter-115745/
2019-11-12T07:28:49+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg