Gemeinderat diskutiert über geplante Abholzung des Lohwalds in Meitingen

Die Lechstahlwerke in Meitingen wollen für den Bau von Produktionshallen eine 28 Fußballfelder große Waldfläche abholzen. Die Pläne sind heute noch mal Thema im Gemeinderat. Die geplante Abholzung sorgt seit Monaten für Proteste. Bürgerinitiativen hatten Unterschriften gesammelt. Sogar Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger wurde um Hilfe gebeten, im Streit zu vermitteln. Es gab einen Kompromiss. Die Lechstahlwerke hatten vorgeschlagen, deutlich mehr neue Bäume zu pflanzen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/gemeinderat-diskutiert-ueber-geplante-abholzung-des-lohwalds-in-meitingen-118189/
2019-12-04T06:54:34+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg