Geothermiewerk für Neuburger Schulcampus?

Der Bauausschuss Neuburg-Schrobenhausen berät über ein mögliches Geothermiewerk am Schulcampus Neuburg-Bittenbrunn. Schon lange beschäftigt den Ausschuss die Frage, wie unter anderem die Berufsschule in Zukunft mit Wärme versorgt werden kann. Für das bisherige Konzept hatte sich kein Investor gefunden – deshalb steht jetzt ein neuer Plan im Raum. Eine kleine Geothermieanlage, die in unmittelbarer Nähe der Berufsschule gebaut wird, welche dan noch mit Photocoltaikanlage und Blockheizkraftwerk ergänzt wird. Die Bundesregierung würde einen Großteil der Kosten übernehmen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/geothermiewerk-fuer-neuburger-schulcampus-78156/
2018-09-20T10:26:00+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg