Geplantes Gewerbegebiet und Behindertenwohnheim in Oberhausen: Sonntag soll Entscheidung fallen

Am Sonntag soll in Oberhausen entschieden werden, ob am Plattenacker ein Gewerbegebiet und ein Behindertenwohnheim entstehen. Knapp 750 Menschen haben bisher per Briefwahl abgestimmt. Am 6. Dezember könnt ihr aber auch vor Ort in einem der Wahllokale in Oberhausen, Unterhausen oder Sinning wählen gehen. Bei einer Mehrheit der Stimmen müssen die Pläne für das Gewerbegebiet und das Behindertenheim für mindestens ein Jahr auf Eis gelegt werden. Eine Bürgerinitiative will den Bau des Gewerbegebiets verhindern, weil dann zu hoch gebaut werden könnte. Außerdem sei die Gegend ihrer Ansicht nach besser für ein Wohnbaugebiet geeignet. Das geplante Behindertenwohnheim liegt auf demselben Grundstück, dort sollen vorallem besonders verhaltensauffällige Menschen einziehen. (eh)

800 800
https://www.rt1.de/geplantes-gewerbegebiet-und-behindertenwohnheim-in-oberhausen-sonntag-soll-entscheidung-fallen-200575/
2020-12-02T12:02:47+01:00
HITRADIO RT1