Gerettete Hunde aus Obermaxfeld auf dem Weg der Besserung

In den letzten Wochen sind mehr als 130 Hunde von einem völlig verwahrlosten Hof in Obermaxfeld gerettet worden. Tierheimleiter Gerhard Schmidt vermutet, dass das Ausmaß des Hundedramas noch deutlich größer sein könnte:

Trächtige Hündinnen aus dem verwahrlosten Anwesen haben laut Schmidt nach ihrer Rettung insgesamt noch mal bis zu 80 Welpen geboren. Den geretteten Tieren geht es mittlerweile deutlich besser:

Einzelne Hunde wurden sogar schon an Privatpersonen vermittelt. Die tierärztliche Versorgung der Hunde stellt das Tierheim aber nach wie vor vor Herausforderungen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/gerettete-hunde-aus-obermaxfeld-auf-dem-weg-der-besserung-86875/
2018-12-14T13:11:18+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg