Gersthofen: Abriss der Strasser-Villa zieht sich hin

Dieses Jahr wird die Strasser-Villa wohl noch überstehen. Vor einem Jahr hatte ein Bürgerentscheid ergeben, dass das fast hundert Jahre alte Gebäude im Stadtzentrum weg kann. Auf dem Gelände und drum herum will der Dasinger Investor Peter Pletschacher Gersthofens „Neue Mitte“ bauen – mit Wohnungen, Geschäften und einer Tiefgarage. Zurzeit laufen noch umfangreiche Verhandlungen zwischen der Stadt und dem Investor. Es geht dabei unter anderem um Grundstücksverkäufe, Lärmgutachten und die künftige Verkehrsführung im Gersthofer Zentrum. (az)

800 800
https://www.rt1.de/gersthofen-abriss-der-strasser-villa-zieht-sich-hin-56171/
2018-02-17T07:09:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg