Gersthofen: Mit 3,4 Promille Unfall gebaut

In Gersthofen hat eine völlig betrunkene Autofahrerin jetzt einen Schaden von 9000 Euro angerichtet und fast einen Passanten umgefahren. Die 45-Jährige war gestern Abend in der Berliner Straße unterwegs, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Beim Zurücklenken fuhr sie beinahe einen 47-Jährigen um, der an seinem geparkten Auto stand. Er rettete sich mit einem Sprung auf die Seite. Anschließend stieß sie auch noch mit einem 19-jährigen Autofahrer frontal zusammen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,4 Promille. (ah/cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/gersthofen-mit-34-promille-unfall-gebaut-60985/
2018-04-06T16:28:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg