Gersthofen: Neues Gymnasium soll noch größer werden

Das geplante Paul-Klee-Gymnasium in Gersthofen gilt mit über 60 Millionen Euro als bisher teuerster Schulbau im Landkreis Augsburg. Jetzt könnte der Neubau noch teurer werden. Denn laut aktuellen Planungen soll das Gebäude um 1000 Quadratmeter größer werden und auch eine Tiefgarage bekommen. Dadurch soll Fläche gespart werden. Da durch die Tiefgarage oberirdisch keine Parkplätze nötig sind, sollen dort stattdessen Sport- und Grünflächen entstehen. Dennoch sollen die Kosten im Bereich der geplanten 60,5 Millionen Euro bleiben. Die Bauarbeiten auf dem Gersthofer Festplatz sollen in drei Jahren beginnen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/gersthofen-neues-gymnasium-soll-noch-groesser-werden-71086/
2018-07-17T06:11:16+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg