Gersthofer Kulturina und Aichacher Stadtfest gehen friedlich zu Ende

Am Wochenende haben tausende Menschen in Augsburg Stadt und Land gefeiert – denn gestern Abend sind die Kulturina in Gersthofen und das Stadtfest in Aichach zu Ende gegangen. Die Kulturina hat dabei bei ihren drei Veranstaltungstagen vom überdachten Rathausplatz profitiert, auch Regenschauer haben da nichts ausgemacht. Die ganze Innenstadt ist rund ums Ballonmuseum zum Festivalgelände geworden, mit dabei: Ein Ballonfahrt-Simulator. Die Veranstalter sprechen von einem friedlichen Fest und von Spitzen-Besucherzahlen. In Aichach waren es über die zwei Tage etwas weniger Besucher als letztes Jahr, da waren es rund 20.000. Aber: Laut Polizei war es das ruhigste Fest seit Jahren. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/gersthofer-kulturina-und-aichacher-stadtfest-gehen-friedlich-zu-ende-107271/
2019-08-05T06:28:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg