Gersthofer Trinkwasser wird deutlich teurer

Die Gersthofer müssen ab dem neuen Jahr deutlich mehr für ihr Wasser zahlen. Das hat der Stadtrat beschlossen. Demnach steigen die Gebühren um fast 75 Prozent auf 1,59 Euro pro Kubikmeter. Eine vierköpfige Familie muss im Schnitt rund 126 Euro mehr pro Jahr bezahlen. Die Grundgebühren bleiben aber immerhin stabil. Für die satte Gebührenerhebung gibt es mehrere Gründe. Zum einen war das Wasser in Gesthofen bisher immer viel zu günstig. Zum anderen kostet die Sanierung des Wassernetzes einiges. Da wurden ja Keime gefunden, deswegen wird ja auch seit Monaten gechlort. (lt/cg)

800 800
https://www.rt1.de/gersthofer-trinkwasser-wird-deutlich-teurer-205603/
2020-12-30T06:08:49+01:00
HITRADIO RT1