Gesundheitsamt kontrolliert Impfbücher von Schülern im Landkreis Augsburg

Das Gesundheitsamt kontrolliert zur Zeit bei allen Sechstklässlern im Landkreis Augsburg die Impfbücher. Die Behörde will sich damit einen Überblick verschaffen, wie viele Kinder gegen welche Krankheiten geimpft sind. Fehlen Impfungen, werden die Eltern benachrichtigt. Wann eure Kinder dran sind, erfahrt ihr von den jeweiligen Schulen. In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, deshalb müssen die Eltern für ihre Kinder entscheiden, ob sie geimpft werden oder nicht. Laut Gesundheitsamt könnt ihr durch Impfungen nicht nur euch selbst vor Infektionen schützen, sondern auch die Menschen um euch rum. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/gesundheitsamt-kontrolliert-impfbuecher-von-schuelern-im-landkreis-augsburg-104967/
2019-07-08T16:37:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg