Gibt’s bald wieder Nashornbabys im Augsburger Zoo?

Der Zoo hat vergangenes Jahr mit 650.000 Gästen einen absoluten Besucherrekord verzeichnet. Dafür haben nicht zuletzt die beiden Nashornbabys Kibo und Keeva gesorgt. Nun wünscht sich der Zoo schon bald neuen Nachwuchs bei den Nashörnern. Wenn alles klappt, könnte es schon 2019 wieder soweit sein. Zoodirektorin Barabara Jantschke wünscht sich den Nashorn-Bullen Bantu, den Vater von Kibo und Keeva, zurück. Momentan lebt er in einem belgischen Zoo, wo er für Nachwuchs sorgen soll. Bisher aber ohne Erfolg. Deshalb könnte er im März oder April zurück nach Augsburg kommen. (ah/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/gibts-bald-wieder-nashornbabys-im-augsburger-zoo-13336/
2017-01-05T14:00:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg