Giftiges Chlorgas ausgetreten: Bärenkeller-Bad evakuiert

Im Bärenkeller-Freibad ist an diesem Sonntag giftiges Chlorgas ausgetreten. Daraufhin rückten Einsatzkräfte mit neongelben Ganzkörper-Schutzanzügen und Sauerstoffflaschen auf dem Rücken an und suchten nach dem Leck. Das Bad wurde evakuiert, Anwohner aufgefordert die Fenster zu schließen. Chlorgas reizt Augen, Nase und Rachen und kann ab einer gewissen Menge tödlich sein. Die Feuerwehr sorgte mit einem Sprühnebel aus Wasser dafür, dass das Gas am Boden bleibt. Der Schaden soll heute repariert werden. Danach kann das Bad wieder öffnen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/giftiges-chlorgas-ausgetreten-baerenkeller-bad-evakuiert-135849/
2020-06-29T06:41:28+02:00
HITRADIO RT1