Giftköder-Alarm in Lechhausen!

Die Polizei hat mit Tackernadeln gespickte Wurststücke gefunden. Wie ein Sprecher auf RT1-Anfrage sagte, sind die Köder schon am Dienstag in der Frauenhoferstraße entdeckt worden. Eine Frau war dort mit ihrem Hund spazieren, der auf einmal eines der Wurststückchen im Maul hatte. Die Frau reagierte blitzschnell und konnte es ihm wieder aus dem Maul nehmen. Der Hund blieb unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Diensthundestaffel ist in Lechhausen unterwegs und sucht nach weiteren Ködern. (ff/az)

800 800
https://www.rt1.de/giftkoeder-alarm-in-lechhausen-66609/
2018-06-07T16:58:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg