Giraffendame Gaya traut sich im Augsburger Zoo nicht ins Gras

Der Augsburger Zoo hat im Giraffengehege jetzt einen Teil des Rasens im Außenbereich mit Sand aufgeschüttet. Der Grund ist Neuzugang Gaya. Die Giraffendame, die vor rund drei Monaten aus Paris nach Augsburg umgezogen ist, traut sich weiterhin nicht auf die Rasenfläche. Gaya hatte von Anfang an Angst den Rasen zu betreten. Aktuell bewegt sie sich keinen Millimeter von der quadratischen Sandstelle herunter ins Gras. In wenigen Wochen sollen weitere neue Bewohner im Zoo ankommen. Aus Hamburg ziehen mehrere junge Zwergziegen nach Augsburg in den Spielplatzbereich. (dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/giraffendame-gaya-traut-sich-im-augsburger-zoo-nicht-ins-gras-75758/
2018-08-27T16:11:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg