Gmehling stellt Gespräche zu Neuburger Ring in Aussicht

Der Neuburger Ring ist offenbar doch noch nicht ganz vom Tisch. Wie es in mehreren Berichten heißt, zeigt sich Oberbürgermeister Bernhard Gmehling zumindest offen für Gespräche. Eine Bürgerinitiative war zuletzt mit einem Bürgerbegehren dazu im Stadtrat gescheitert. Die Initiatoren hatten gefordert mehrere Straßen in der Neuburger Innenstadt zu einer zweispurigen Einbahnstraße zusammenzufassen – so könnte ihnen zufolge die Verkehrsproblematik der Stadt verbessert werden. Gmehling zeigt sich laut den Berichten für eine einspurige Variante gesprächsoffen. Gleichzeitig wies er Vorwürfe von Kritikern zurück, die gesagt hatten, dass die Entscheidung des Stadtrats demokratiefeindlich gewesen sei. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/gmehling-stellt-gespraeche-zu-neuburger-ring-in-aussicht-76076/
2018-08-31T06:33:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg