Göggingen: So geht es ein halbes Jahr nach dem Brand der Caritas-Einrichtung weiter

Vor genau einem halben Jahr hat ein verheerender Großbrand die Caritas-Einrichtung in Göggingen zerstört. Wie die stellvertretende Geschäftsführerin Gabriela Hoffmann gegenüber HITRADIO RT1 mitteilte, will die Caritas sobald wie möglich mit dem Neubau des Gebäudes beginnen. Aktuell wartet die Hilfsorganisation noch auf die nötigen Genehmigungen der Stadt. Sobald die vorliegen, sollen die Baufirmen beauftragt werden. Läuft alles wie geplant, kann die Caritas Ende des Jahres einziehen. Die Polizei ermittelt nach wie vor wegen Brandstiftung, ein 28-Jähriger ist tatverdächtig. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/goeggingen-so-geht-es-ein-halbes-jahr-nach-dem-brand-der-caritas-einrichtung-weiter-88621/
2019-01-08T06:13:51+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg