© bernardbodo_Fotolia

Grillen in Augsburg ab sofort verboten!

Aufgrund der anhaltend trockenen Witterung und der erhöhten Waldbrandgefahr ist das Grillen auf den öffentlichen Grillplätzen der Stadt Augsburg ab sofort verboten.

Der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes für die Region Augsburg liegt derzeit zwischen 4 und der Höchststufe 5.

Die Wiesen und Grünanlagen rund um die öffentlichen Grillbereiche sind extrem trocken. Auch kurze Schauer oder Gewitter reichen nicht aus - es besteht akute Gefahr durch Funkenflug oder auch die starke Hitzeentwicklung der Grills.