Gute Nachrichten für München-Pendler: Bessere Verbindung zum Bahnhof Mering

Wenn ihr aus Königsbrunn nach München pendelt, dann könnt ihr euch bald über bessere Busverbindungen freuen. Ab dem 1. September fährt die Buslinie 100 ab 5:20 Uhr und bis 22:00 Uhr an den Meringer Bahnhof, in den Hauptverkehrszeiten sogar im Halbstundentakt. Außerdem hält der Bus dann auch am Mandichosee. Und auch die Linie 782 zwischen Königsbrunn und Bobingen wird ausgebaut. Bisher ist das eigentlich ein Schulbus, jetzt könnt ihr damit im Stundentakt vom Königsbrunner Zentrum über den Bobinger Bahnhof bis zu den Wertachkliniken (in Bobingen) fahren. Die zusätzlichen Kosten übernehmen der Landkreis Augsburg und die Städte Königsbrunn und Bobingen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/gute-nachrichten-fuer-muenchen-pendler-bessere-busverbindung-zum-meringer-bahnhof-108462/
2019-08-20T15:05:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg