Hackerangriff legt Anzeigetafeln am Augsburger Hauptbahnhof lahm

Bei einem weltweiten Hackerangriff auf Computersysteme vergangenen Freitag hat es auch den Augsburger Hauptbahnhof getroffen. Nach Angaben der Deutschen Bahn sind die Anzeigetafeln an den Gleisen ausgefallen. Dort war nur der Satz „Bitte Lautsprecherdurchsagen beachten“ zu lesen. Die Bahn setzte deshalb zusätzliche Mitarbeiter ein, um die Fahrgäste zu informieren. Der Zugverkehr lief, trotz der Bildschirmausfälle, aber ganz normal. Am Sonntag funktionierten die Anzeigetafeln wieder. Nach Angaben der europäischen Polizeibehörde Europol waren mindestens 200.000 Computersysteme in 150 Ländern von der Hackerattacke betroffen. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/hackerangriff-legt-anzeigetafeln-am-augsburger-hauptbahnhof-lahm-26690/
2017-05-15T07:18:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg