Gruseliges Gemüse - So schnitzt die Region!

Halloween steht vor der Tür und in unserer Region werden wieder Kürbisse geschnitzt was das Zeug hält! Du brauchst noch ein bisschen Inspiration für deinen Halloween-Kürbis? In unserer Bildergalerie haben wir die besten Grusel-Kürbisse der Region für dich gesammelt!

Und falls du mit deinem Ergebnis doch nicht so zufrieden bist, zeigt dir Morgenmann Rolf Störmann in 30 Sekunden, wie du eine leckere Kürbissuppe zauberst 😃

  • Hokkaidokürbis (ca 1,5 Kg) waschen, aushöhlen und in kleine Stücke schneiden.
  • 2 geschnittene Zwiebeln und etwas Knoblauch mit Olivenöl in einem Topf andünsten. Den Kürbis, Salz, etwas Zimt und Ingwer dazugeben.
  • Mit 1 Liter Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis schön weich ist.
  • Mit dem Mixer pürieren, wer mag kann etwas Sahne dazu geben.
  • Dann noch nach Lust und Laune abschmecken - fertig !!!