Haltestellen für Linie 3 in Königsbrunn stehen fest

Die Stadt Königsbrunn hat jetzt insgesamt sechs Haltestellen für die geplante Verlängerung der Linie 3 von Augsburg nach Königsbrunn festgelegt. Unter anderem bei der Bereitschaftspolizei und am Brunnenzentrum. Die Endhaltestelle „Königsbrunn Mitte“ entsteht an der ehemaligen Königstherme. Die Pläne für die Verlängerung sollen im Herbst zur Genehmigung eingereicht werden. Läuft alles nach Plan könnte mit dem Bau der Trasse in rund zwei Jahren begonnen werden. Ab 2021 würden dann die ersten Straßenbahnen auf der rund 4,6 Kilometer langen Strecke fahren. Die Baukosten liegen bei rund 34 Millionen Euro. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/haltestellen-fuer-linie-3-in-koenigsbrunn-stehen-fest-27116/
2017-05-18T07:22:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg