Hat ein Augsburger Stadtrat betrunken ein Auto gerammt?

Die Polizei ermittelt aktuell gegen einen Augsburger CSU-Stadtrat. Der Mann hatte eine Weihnachtsfeier in einer Pizzeria im Bismarckviertel besucht. Anschließend soll er beim Ausparken gegen ein anderes Auto gefahren sein und wurde dabei beobachtet. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Sie fuhr zur Wohnung des Politikers. Der Mann hatte über 1,3 Promille – in diesem Zustand zu fahren, ist eine Straftat. Bislang behauptet er, erst in seiner Wohnung noch mehr Alkohol getrunken zu haben. Weitere Details werden noch ermittelt. (mac/sh)

800 800
https://www.rt1.de/hat-ein-augsburger-stadtrat-betrunken-ein-auto-gerammt-10952/
2017-08-28T14:37:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg