Haunstetter Straße wegen Explosionsgefahr gesperrt

Die Haunstetter Straße ist am Mittwochnachmittag wegen eines Brandes und möglicher Explosionsgefahr komplett gesperrt worden. Ein mit Gasflaschen beladener LKW war dort wegen eines technischen Defekts in Brand geraten. Wegen der hohen Brandtemperatur bestand Explosionsgefahr. Aus einer Flasche strömte bereits Gas aus. Die Feuerwehr löschte den Brand aus sicherer Entfernung, da Lebensgefahr bestand. Erst nachdem die Gasflaschen über einen längeren Zeitraum mit Löschwasser abgekühlt wurden, konnten sie geborgen und abtransportiert werden. Die Haunstetter Straße war wegen des Einsatzes etwa eine Stunde lang gesperrt. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/haunstetter-strasse-wegen-explosionsgefahr-gesperrt-39424/
2017-09-07T09:16:50+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg