Zu viel geheizt: Haus in Zusmarshausen brennt ab!

Im Ortsteil Wollbach ist ein Einfamilienhaus ausgebrannt. Das Feuer brach am Dienstagnachmittag im Dachstuhl aus – vermutlich, weil der Kamin zu heiß geworden war. Die Hausbewohner hatten wegen der eisigen Temperaturen den ganzen Tag über den Ofen geschürt. Die Familie bemerkte den Rauch glücklicherweise rechtzeitig. Die Eltern konnten sich und ihre Kinder im Alter von zehn Monaten und drei Jahren in Sicherheit bringen. Insgesamt waren 75 Feuerwehrleute im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Der Sachschaden liegt bei rund 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/hausbrand-zusmarshausen-eltern-retten-sich-und-kleine-kinder-57513/
2018-03-01T12:23:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg