100.000 Euro Schaden bei Brand in Großaitingen

Bei einem Brand in einem Zweifamilienhaus in Großaitingen ist heute ein Sachschaden von mindestestens 100.000 Euro entstanden. Das Feuer war nach angaben der Polizei gegen viertel nach vier Uhr in der früh ausgebrochen. Die sechs Bewohner des Huases konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest. Die Ermittler vermuten einen technischen Defekt. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/hausdach-in-grossaitingen-faengt-feuer-5926/
2016-11-04T15:53:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg