Hausfassade in Schrobenhausen brennt

In Schrobenhausen ermittelt die Polizei nach dem Brand einer Hausfassade. Die hatte Mittwoch Nacht auf dem Balkon eines Wohnhauses Feuer gefangen. Der Wohnungsinhaber löschte die Flammen und wurde dabei leicht verletzt. Er rief aber trotzdem noch die Feuerwehr. Das war auch gut so, denn die brach die Fassade weg und fand dahinter noch einige Glutnester. Der Sachschaden liebt bei etwa 15.000 Euro. Die Polizei steht vor einem Rätsel denn sie schließt eine Technische Ursache für den Brand aus- aber er wurde auch nicht gelegt.(lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/hausfassade-in-schrobenhausen-brennt-117778/
2019-11-29T09:05:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg