Heftige Schneefälle: Wenige Unfälle im Landkreis

Die heftigen Schneefälle haben im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen für einige Unfälle gesorgt. Die Polizei Neuburg musste gestern dreimal wegen wegrutschender Autos ausrücken, nach Ehekirchen, Ludwigsmoos und Karlshuld. Der abends einsetzende Regen entspannte die Situation auf den Straßen aber. Nach RT1-Informationen gab es drei Leichtverletzte. In Ludwigsmoos kam ein Auto in einem Kreisverkehr zum Rutschen, die Airbags lösten aus und verletzten den Fahrer. In allen drei Fällen kam es zu geringen Blechschäden. Die Polizei Schrobenhausen verzeichnet keine Unfälle. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/heftige-schneefaelle-wenige-unfaelle-im-landkreis-49700/
2017-12-11T06:24:00+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg