Heftige Unfälle in Egg und Bad Grönenbach

In Bad Grönenbach-Thal ist gestern ein 33-jähriger Autofahrer frontal gegen einen Baum gekracht. Er hatte aber scheinbar großes Glück und zog sich keine sichtbaren Verletzungen zu. Vorsorglich wurde er aber insKrankenhaus gebracht. Die Polizei vermutet als Unfallursache einen sogenannten Sekundenschlaf. Am Auto entstand Totalschaden.

Heftiger Crash gestern Früh auch zwischen Egg und Lauben. Vermutlich weil sie zu schnell war, hat eine Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist von der Straße abgekommen. Danach überschlug sich das Auto und kam auf einer angrenzenden Wiese zum Liegen. Die Fahrerin musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden, weil sie eingeklemmt war. Mit mittelschweren Verletzungen wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

800 800
https://www.rt1.de/heftige-unfaelle-in-egg-und-bad-groenenbach-190021/
2020-10-06T06:56:34+01:00
HITRADIO RT1