Heiko Herrlich wird neuer FCA-Trainer

Der FCA hat am gestrigen Montag Trainer Martin Schmidt rausgeworfen – jetzt steht der Nachfolger fest: Heiko Herrlich übernimmt ab sofort den Verein. Der 48-Jährige hat einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. FCA-Manager Stefan Reuter sagt: „Er ist ein absoluter Fachmann, der die Bundesliga als Spieler, aber auch als Trainer kennt. Daher sind wir sicher, dass wir mit Heiko Herrlich wieder in die Erfolgsspur finden werden.“ Der FCA hatte am Wochenende 0:2 bei Bayern München gespielt. Es war die siebte Niederlage in neun Spielen. Der FCA steht auf Tabellenplatz 14. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/heiko-herrlich-wird-neuer-fca-trainer-127045/
2020-03-10T11:06:53+02:00
HITRADIO RT1