Heiligabend in Memmingen und im Unterallgäu

An Heiligabend in die Kirche zu gehen – das hat auch in Memmingen und dem Unterallgäu Tradition. Wegen der Corona-Pandemie gelten in den Kirchen aber Teilnehmerbegrenzungen. Das bedeutet ihr müsst eure Plätze in der Kirche für die Weihnachtsgottesdienste reservieren. In Memmingen gilt es bei katholischen Kirchen folgende Regelung. Für jede Messe, die an Heiligabend stattfindet, gibt es Eintrittskarten. Die Karten könnt ihr solange der Vorrat reicht telefonisch beim Pfarramt reservieren. Reservierungen sind von 07. – 09. Dezember und 14.+ 15. Dezember möglich unter der: 08331 926 711 06.

Anders sieht es etwa in Bad Wörishofen aus: Bei der evangelischen Erlösergemeinde gibt´s Reservierungen nur persönlich nach den Adventsgottesdiensten.

800 800
https://www.rt1.de/heiligabend-in-memmingen-und-im-unterallgaeu-200894/
2020-12-04T11:30:57+01:00
HITRADIO RT1